Maßgefertigte Teppiche für Dein Zuhause
Unsere Story: die Korkleder Manufaktur aus Österreich
Wir sind für Dich da: +43 664 2675750

Warenkorb

Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb!

Login

BEWERBUNGS- GESPRÄCHE

Es ist wirklich interessant den Bewerbungsprozess mal von der anderen Seite zu sehen. Ich habe als Bewerberin so viele Bewerbungsgespräche hinter mir, ich könnte ein Buch darüber schreiben. Was man so alles erlebt ist auch als Bewerber zum Teil interessant (freundlich formuliert). Was man als Unternehmen erlebt allerdings auch. Letzte Woche war eine wirklich sehr sympathische Dame hier. Sie hat mich mit ihrer Ausstrahlung sehr überzeugt und ich habe ihr in unserer Manufaktur alle Produkte genau erklärt. Plötzlich kam ihrerseits die Frage, ob wir denn einen Online Shop haben. Also ich kenne es von Bewerbungsgesprächen so, dass man sich über das Unternehmen, bei dem man sich vorstellt ziemlich genau informiert, die Tatsache, dass ich einen Online Shop habe ist jetzt keine sehr versteckte Tatsache…2 Tage später rief eine Dame an, die wollte auf Projektbasis mit mir arbeiten und haltet auch fest, die Dame fragte mich tatsächlich am Telefon was wir denn aus Kork für Produkte herstellen. Hallo? Aufgrund der Tatsache, dass ich bei der Stelle nicht Projektbezogen arbeiten möchte musste ich direkt am Telefon absagen. Sie verabschiedete sich mit den Worten “viel Glück weiterhin mit deinem Projekt”! PROJEKT???????Ähm…WHAT???? Klingt als wäre das ganze ein lustiges Hobby. Projekt habe ich das ganze selbst genannt als ich im Prototypen Stadium war, jetzt würde ich behaupten ich führe ein Unternehmen. Kein besonders großes, aber eben kein Projekt. PS: Kandidatin 1 ist übrigens trotzdem noch im Rennen.