KORK IST FÜR KINDER

Die Eigenschaften von Kork überzeugen besonders die Eltern. Der Teppich ist bequem und macht Spaß, er ist unwiderstehlich für Babys und Kinder die gerne krabbeln, spielen, toben, hüpfen und tanzen.

Besonders im Krabbelalter erweist er sich als angenehme Alternative zu üblichen Krabbeldecken und Spielmatten. Der Korkteppich bleibt auch bei ersten Krabbelversuchen flach am Boden liegen und verrutscht nicht. Die ersten Zornanfälle können also entspannt auf sich warten lassen.

Kork ist von Natur aus antimikrobiell und verhindert, dass sich Bakterien und Milben einnisten können.

Kork enthält kein PVC, PER, TPE, Weichmacher oder andere schädliche Chemikalien und ist somit die perfekte Alternative zu Spielteppichen aus Polyester oder Polyamid.

Zudem ist Kork besonders pflegeleicht – egal ob du ein Speikind hast oder eines das gerne mal Saft verschüttet – der Teppich lässt sich ganz einfach abwischen. Kork ist angenehm weich und trotzdem robust – bestens geeignet für empfindliche Baby- und Kinderhaut. Kork kann die Wärme der Luft speichern und gleichzeitig gegen den kalten Boden isolieren.