Maßgefertigte Teppiche für Dein Zuhause
Unsere Story: die Korkleder Manufaktur aus Österreich
Wir sind für Dich da: +43 664 2675750

Warenkorb

Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb!

Login

HEY CHEF!

Als ich frisch mit Edwin zusammen gekommen bin, hatte sein Vater noch eine Tischlerei. Ich habe ihn damals gefragt, ob er die nicht übernehmen möchte. „Nein“ kam es relativ zügig. „Ich möchte nicht selbständig sein“ Auf meine Frage warum, meinte er, dass er nicht die Verantwortung für Mitarbeiter tragen möchte. Mir ging es ähnlich, zwar wollte ich immer selbständig sein – das war mein Traum. Nur wie Edwin wollte auch ich die große Verantwortung für Mitarbeiter nicht tragen. Ich wollte einfach ein small business führen und als One Women Show durchstarten. Das war dir Idee. Eigentlich. Bis die eigene Produktion kam. Ich habe mir das ehrlich gesagt nie zugetraut Chef zu sein und deshalb auch nicht weiter darüber nachgedacht. Dass ich jetzt innerhalb von 8 Monaten von Mitarbeiter 1 zu Mitarbeiter Nummer 6 komme, hätte ich so auch nicht zu träumen gewagt. Hier hat alles so rasant Fahrt aufgenommen – es war keine Zeit zum reinwachsen. Zu behaupten es ist immer Easy wäre glatt gelogen. Ich hab noch niemals Mitarbeiter geführt, ich hab noch nicht mal ein Buch in Sachen Mitarbeiter Führung gelesen. Um ehrlich zu sein fehlt auch die Lust an solchen Büchern 😝. Ne aber ehrlich, ich kann nur versuchen die Chefin zu sein, die ich mir für mich selbst wünschen würde. So eine Mischung aus 2-3 Chefs zu sein, die ich in meiner Vergangenheit hatte und die mich geprägt haben… Aber schon das ist ein anspruchsvolles Ziel. Es gelingt nicht jeden Tag, das steht schon mal fest. Aber auch meine Besten Chefs hatten schlechte Tage. Zum Glück bin ich nicht alleine. Zusammen kriegen Edwin und ich das wohl irgendwie hin. Zur Not sage ich immer Edwin ist HR Boss.