MASSGEFERTIGTE TEPPICHE FÜR DEIN ZUHAUS
ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
WIR SIND FÜR DICH DA: +43 664 2675750
back
Warenkorb
Dein Warenkorb
ist noch leer
Super Wahl! Das sind deine Produkte
Schön, dass du da bist
Hier geht's zu deinem Kundenkonto
Passwort vergessen?
Kein Problem, hier kannst du es zurücksetzen.
Wenn die eingegebene E-Mail-Adresse in unserem System existiert, dann müsstet du soeben ein Link zum Zurücksetzen deines Passwortes erhalten haben.
Herzlich Willkommen
Werde ein CLARISSAKORK-Mitglied

Holz trifft auf Kork und Hanf

THIS IS IT… Oder eigentlich: THIS WILL BE... Unsere neue Manufaktur. Obwohl ich die Bilder und Pläne vor mir sehe, es ist noch etwas unwirklich. Ich liebe es jedenfalls jetzt schon. Feines Design, nicht reduziert, sondern nobel und dabei lebendig. Ein schlauer Mann sagte zu mir: Ein Gebäude ist immer die Verkörperung der Bau- Damen und Herren. Das hat unser Architekt @laurin_zuendel @bischof_zuendel wohl auch so gesehen. Zugegeben, der Architekt hat Heimvorteil. Er ist mein Bruder. Er musste nicht viele Fragen stellen - er kennt seine Schwester. Er hat mich verstanden. Er hat verstanden, dass Kork nicht eben das Beiwerk ist, sondern, dass Kork meine Passion ist. Deshalb bekommt unsere Manufaktur ein Kleid aus Kork mit vorgesetztem Holz-Lammellenschirm - wie es für die Region üblich ist - durch unregelmäßige Abstände dennoch unkonventionell. Nachhaltigkeit war mir ein Anliegen, deswegen werden die Wände aus gestampftem Hanf gefertigt. Ja, Hanf ist nicht nur als Füllung für unsere Wickelauflagen ein Thema :D. Hanf ist ein extrem schnell nachwachsender Rohstoff und hat uns damit auch für unser Bauwerk überzeugt. Traditionelle Bregenzerwälder Baukunst in Kombination mit einer ganz neuen Bauweise: Holz trifft auf Kork und Hanf. Dieser Ansatz widerspiegelt im weitesten Sinne auch die Vision von Clarissakork. Nämlich Welten, die man klassischer Weise nicht zusammen kennt zu verbinden: Individualisierbares Handwerk mit Digitalisierung und Onlineshop. Es liegt noch ein Weg vor uns, aber es liegt auch schon ein großes Stück des Weges hinter uns. Das Projekt bei der Gemeinde und Behörden genehmigt zu bekommen war definitiv nicht einfach. Mein Bruder ist uns hier als Architekt und Bauleiter mit ganzer Kompetenz, nötiger Ruhe und Durchhaltevermögen zur Seite gestanden. Er hat auch in schwierigen Situationen die Nerven behalten, hat an unsere Vision geglaubt und an unserer Seite hart gekämpft. Danke. Wir freuen uns riesig, unseren Mitarbeitern bald den Arbeitsplatz zur Verfügung stellen zu können, den sie auch verdient haben. Ein bisschen Geduld müssen wir noch beweisen. Wenn ihr Lust habt, nehme ich euch ein Stück mit auf die Reise um die Entstehung unserer Manufaktur.