ClarissaKork_Kork ist wasserfest

Kork ist wasserfest

Die Oberseite des Kork-Teppichs ist wasserfest und wasserabweisend. Kork saugt die Flüssigkeit nicht auf und lässt sie somit auch nicht hindurch – man denke an den Flaschenkorken.

Nach der Dusche kann man also entspannt auf dem Teppich stehen und sich abtrocknen. Anschließendes Aufwischen und Trocknen des Teppichs ist nicht notwendig. Das Wasser trocknet problemlos an der Oberfläche – ganz ohne Kalkflecken zu hinterlassen.

Es ist sogar möglich, den Teppich auf deiner trockenen oder überdachten Terrasse zu verwenden. Nur eine Sache: Der Teppich sollte auf der Unterseite nicht dauerhaft in der Nässe liegen bleiben. Das Granulat des Teppichbodens ist ein Gemisch aus Kork und Naturkautschuk. Diesen allzu lange unter Wasser zu halten kann zu Schimmel führen. Aber – kein schlechtes Wort über Kautschuk – er hat natürlich einen Riesenvorteil: Er sorgt für zusätzliche Elastizität.