FAQS.

Alle Fragen zu den CLARISSAKORK Produkten und zum Shop, die sich bisher jemand zu stellen getraut hat. Falls du auch gerade eine Frage hast, findest die Antwort hoffentlich genau hier! Und falls du die Antwort mal nicht findest, schreibt uns einfach an hallo@clarissakork.com. Nachdem wir dir geantwortet haben, landet deine Frage früher oder später ebenfalls für alle lesbar auf unserem Board of Fame der Frequently Asked Questions. 

Was ist Kork und wie wird Kork geerntet?

Kork wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Eine Korkeiche muss zunächst 20 bis 25 Jahre alt werden, bis man ihre Borke zum ersten Mal abschälen kann. Die Korkernte ist in Portugal ein traditionsreiches Handwerk, das viel Erfahrung erfordert. Die Ernte efolgt ausnahmslos von Hand und ohne Maschinen. Für jeden Baum benötigt man zwei spezialisierte Arbeiter, die die Korkschicht in sechs Schritten vorsichtig manuell vom Stamm lösen.

Das regelmäßige Abschälen der Korkschicht erhöht die Lebenserwartung des Baumes und hilft damit auch das kostbare Ökosystem der Montados zu bewahren. Nach einer Regenerationsphase von bis zu 9 Jahren, kann der Baum erneut abgeerntet werden, durchschnittlich über einen Zeitraum von erstaunlichen 150 bis 200 Jahren. In der Ruhephase nach der Ernte ist die Korkeiche in der Lage bis zu fünfmal mehr CO2 zu binden.

Wie robust ist Kork?

Kork ist in jeglicher Hinsicht sehr Robust. Die weiche und elastische Oberfläche hat eine hohe Reibechtheit und ist darüber hinaus auch noch schwer entflammbar. Das sogenannte Korkleder – welches eben für die Oberseite verwendet wird – ist sogar reißfest und wird daher häufig in Möbeln und Bekleidung eingesetzt. Diese strapazierfähige Nutzschicht macht es auch möglich, die Teppiche für stark beanspruchte Bereiche wie Entrées, Küchen und Arbeitsräume zu verwenden.

Dank kompakter Zellstruktur ist das vegane Leder nicht nur extrem abriebfest, sondern auch sehr kratzfest. Die Oberfläche hält somit selbst höchsten Belastungen stand und schützt Fußböden vor starken Beanspruchungen. Selbst Straßenschuhe, kleine Kieselsteine, Nässe und Salzwasser sind für den Korkteppich kein Problem.

Was muss ich beim Handling der Tischsets und Teppiche beachten?

Wenn du den Teppich mal beiseite Räumen möchtest, rolle ihn bitte unbedingt mit der schönen Seite nach außen zusammen, das Kork-Kautschuk Granulat könnte sonst brechen. Bitte vermeide aus diesem Grund auch extremes knicken von Teppichen und Tischsets. Darüber hinaus ist Kork aber sehr pflegeleicht.

Wie verhält sich der Kork, wenn man Stühle oder Tische darauf stellt?

Kork hält allem Stand. Selbst schwere Tische und spitze Stuhlbeine können dem Kork nichts anhaben. Abdrücke, die dadurch entstehen, verschwinden spätestens nach einigen Stunden wieder. Du kannst den Korkteppich dank seiner Formbeständigkeit sogar als Unterlage für deinen Bürostuhl verwenden.

Färbt der Kork ab?

Das Korkleder wird komplett durchgefärbt, also nicht nur oberflächlich und kann nicht abfärben. Du kannst dich beruhigt auch mit deiner weißen Jeans auf den Teppich setzen. Übrigens: Kork wird äußerst schonend mit zertifizierten Farben auf Wasserbasis gefärbt – schadstofffrei.

Wie werden die Kindermotive gedruckt und sind diese unbedenklich?
Wie fühlt sich Korkleder an?
Warum ist das Korkleder so weich und elastisch?

Nach der Ernte werden die Rinden der Korkeiche im Freien gestapelt und für sechs Monate Sonne, Wind und Regen ausgesetzt. Während dieser Zeit reift der Kork und stabilisiert sich. Zur weiteren Verarbeitung wird er danach in heißem Wasser gedämpft, um Verschmutzungen zu entfernen und die Flexibilität des Rohmaterials zu erhöhen. Danach wird der Kork in Blöcke gepresst, in sehr feine Schichten geschnitten und auf ein textiles Trägermaterial (Baumwolle) aufkaschiert. So entsteht das samtweiche, flexible Korkleder.

Stimmt es, dass es einen Mangel an Kork gibt?

Diese Frage wird mir auf Messen manchmal gestellt. Das ist ein Gerücht, das auf die seltener eingesetzten Weinkorken zurückgeht – Kork unterlag aber niemals einem Mangel. Die Korkindustrie in Portugal ist eine vom Staat überwachte und regulierte Industrie. Für Portugal ist Kork einer der wichtigsten Wirtschaftszweige. Wo kommt also die Mär her, dass Kork einer Knappheit unterliegt? Die Weinindustrie beschloss aus Kostengründen Stopfen aus Glas oder Drehverschlüsse aus Metall und Plastik zu nutzen und argumentierte dies nach außen unter anderem mit einer Korkknappheit. Man könnte von einem PR-Gag sprechen. Aber welch Glück für mich, denn aus dieser „Krise“ entstand ein enormer Überschuss an Korkrinde: Es mussten neue Produkte her und so entstand aus dieser Not das wunderbare Korkleder.

Kann ich den Korkteppich verwenden wenn ich eine Fußbodenheizung habe?

Ja, die Korkteppiche sind diffusionsoffen, es schadet also weder dem Bodenbelag noch dem Teppich wenn du eine Fußbodenheizung hast.

Wird der Kork mit der Zeit brüchig?

Immer wieder taucht die Frage auf, ob ein Korkteppich nicht brechen kann – in den Köpfen geistert die bröselnde Pinnwand. Doch Korkteppiche aus Korkleder haben mit einer Pinnwand so viel gemeinsam wie Pommes mit Kartoffelpüree. Natürlich – beides Kartoffeln, Beschaffenheit und Konsistenz sind dennoch grundverschieden. Die Oberseite des Teppichs ist weich, elastisch und geschmeidig: Sie kann somit auch nicht brüchig werden.

Dürfen die Teppiche nass werden?

Natürlich dürfen die Teppiche, aber auch alle anderen Produkte aus dem Shop nass werden. Die Kork Teppiche sind ja geradezu prädestiniert fürs Badezimmer. Man darf sich richtig nass – frisch aus der Dusche darauf stellen. Aufwischen ist nicht erforderlich. Das Wasser trocknet rasch auf. Sollte eine größere Menge Flüssigkeit unter den Teppich gelangen, den Teppich einfach für eine Stunde aufstellen, dann kann er gut trocknen.

Wie pflegt man den Korkteppich?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Naturmaterialien ist Kork wirklich äußerst pflegeleicht. Anders als Holz muss Kork nicht geölt werden oder wie Leder eingefettet werden. Dem Korkleder genügt ein feuchtes Tuch zur Reinigung. Bei Bedarf kannst du eine milde Seife zum reinigen verwenden, verzichte aber bitte auf aggressive Reiniger, die machen den Kork auf Dauer spröde.

Wie dick ist der Korkteppich?

Der Teppich aus Kork hat den großen Vorteil, dass er äußerst flach und dünn ist. Mit seinen 3,1mm passt er beinahe unter jede Türe. Gerade im Eingangsbereich ist er auch aufgrund dessen besonders beliebt.

Bleichen die Teppiche bei Sonneneinstrahlung aus?

Wie jedes Naturmaterial reagiert auch Kork auf Sonne – allerdings ist Kork sehr farbecht und eine Veränderung ist erst nach Jahren wirklich starker Einstrahlung zu erkennen. Tendenziell werden die Farben heller – der Naturton wird etwas gelber.

Ist ein Korkteppich für die Küche geeignet?

Aufgrund seiner vielen praktischen Eigenschaften ist der Teppich oder Läufer aus Kork für die Küche ideal geeignet. Das Kork-Kautschuk Granulat auf der Rückseite sorgt für ein angenehm weiches und gelenkschonendes Stehgefühl – quasi der Birkenstock am Boden.
Durch die Materialkombination der Rückseite verrutscht der Korkteppich nicht und stellt somit auch keine Stolperfalle dar. Was auch immer beim Kochen runter tropft, du kannst alles problemlos aufwischen. Der Teppich bleibt fleckenfrei und wird keinesfalls schmuddelig, wie es andere Küchenläufer mit der Zeit gerne werden.

Ist ein Korkteppich für den Eingang geeignet?

Der Teppich aus veganem Leder eignet sich ideal für deinen Eingangsbereich. Warum? Weil er super dünn unter jede Türe passt. Weil Nässe und sogar Salzwasser ihm nichts anhaben können. Die Feuchtigkeit bleibt zuverlässig an der Oberfläche und lässt sie an der Oberseite Trocknen. Schmutz kann ohne aufwendige Reinigung einfach abgewischt werden und verschwindet nicht in den Untiefen einer Schmutzmatte. Eine teure Reinigung kann man sich ersparen. Zu guter letzt – wie sagt man so schön: Der Entre ist die Visitenkarte des Hauses, ein Korkteppich hat im Gegensatz zu gängigen Schmutzmatten und Läufern eine super edle Erscheinung und wertet somit jeden Eingang auf.

Ist ein Korkteppich für das Badezimmer geeignet?

Der Teppich aus Korkleder hat kein Problem mit Nässe, deswegen ist er gerade als Badezimmer Teppich die perfekte Lösung. Er hat gegenüber herkömmlichen Teppichen einige entscheidende Vorteile. Er bleibt flach am Boden liegen und verrutscht nicht. Gerade Badezimmer Teppiche haften aufgrund von Fliesen und anderen Oberflächen schlecht am Boden. Im Korkteppich können sich weder Haare noch Staub verfangen, er bleibt also sauber und muss nicht ausgeschüttelt werden. Auch das Waschen in der Waschmaschine entfällt, da er einfach feucht abgewischt werden kann. Egal ob Make up oder Zahnpasta, ein feuchtes Tuch genügt. Im Badezimmer ist man meistens Barfuß, und gerade Barfuß spürt man, wie angenehm weich und warm es sich auf einem Korkteppich steht.

Kann ich den Teppich auch mit Aussparungen / Einschnitten bestellen?

Du hast eine verwinkelte Küche oder einen ungewöhnlich geschnittenen Eingangsbereich und brauchst eine Sonderanfertigung mit Einschnitten? Kein Problem, auch das bieten wir an. Individuelle Größen und Varianten kannst du über unser Maßanfertigungs-Formular bestellen, für darüber hinausgehende Spezialfälle mit Einschnitten und Aussparungen sende uns einfach deine Angebotsanfrage mit Plan und Bemaßung an hallo@clarissakork.com

Kein Problem! Kontaktiere mich unter hallo@clarissakork.com und ich antworte dir.